Mitarbeiter-Login| Kontakt|Impressum|Datenschutz|

Kontakt

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf und lassen sich beraten. 09704 8263038 Anfrageformular

Ihre Situation

Garantiestempel - Kein Kostenrisiko - Erfolgshonorar

Die Firma compare (Koordination und Vergleiche), ist eine Dienstleistungsfirma, welche sich mit Immobilien und Kapitalanlagen Fachrechtsanwälten zusammen geschlossen hat. Im Fachjargon bezeichnet man uns auch als Prozesskostenfinanzierer. Wir haben uns auf die Bereiche "Schrottimmobilien, Immobilienbetrug, überteuerter Kaufpreis, Treuhandmodelle, sogenanntes Verbundenes Geschäft, überfinanzierte Immobiliendarlehen, Notarhaftung, Immobilien - Rückabwicklung,  fehlerhaften Widerrufsbelehrung bei Lebens - und Rentenversicherungen spezialisiert. Wir prüfen aber auch Aktienfonds, geschlossene Immobilienfonds, Schiffsfonds, atypisch stille Beteiligungen etc.

Zudem prüfen wir immer ihren Notarvertrag, ob der Kaufvertragsentwurf wirklich 14 Tage vor dem Notartermin Ihnen vorgelegen hat, um eventuell auch den Notar mit in die Haftung zunehmen. In vielen Fällen konnten wir außergerichtlich im Sinne unserer Mandanten einen Vergleich mit den Notaren durch unsere Fachanwälte erzielen. Das bedeutet in der Sache selbst, dass im Nachhinein nach vielen vergangenen Jahren der Beurkundung, durch das Nichteinhalten der 14-tägigen Frist, oftmals die Notare bereitwillig sind, eine höhere Vergleichszahlung die sich im 5-stelligen Bereich befindet zu zahlen. In vielen Fällen werden diese Zahlungen auch über die Haftpflichtversicherung der Notare beglichen.  Dieser Vergleich erspart viel Ärger, denn eine Meldung an die Notarkammer bezüglich der 14-tägigen Frist - diese vom Notar nicht eingehalten wurde schadet mehr als eine Vergleichszahlung an den Mandanten. Die 14 tägige Frist wurde nicht umsonst gesetzlich verankert und dient dem angehenden Erwerber / Käufer dahingehend, um den Kaufvertrag in aller Ruhe zu lesen und eventuell Fragen zu notieren, diese im Vorfeld mit dem Wohnungsverkäufer oder Vermittler zu klären und gezielte Fragen während des Notartermins dem Notar auch zu stellen. Würde diese Fristen immer eingehalten werden, so wäre mancher Schrottimmobiliendeal im Vorfeld schon geplatzt.  

Zur Sache:

Sie besitzen eine steuerbegünstigte Immobilie als Kapitalanlage, deren Kaufpreis damals zu teuer war, oder welche zu geringe Mieteinnahmen erbringt. Ihre Immobilie ist gerade einmal noch einen Bruchteil des damaligen Kaufpreises Wert, man spricht hier von einer sogenannten „Schrottimmobilie“. Ihnen wurde vom Vermittler eine Wertsteigerung ihrer Immobilie in kürzester Zeit versprochen, oder das sich die Immobilie aufgrund der Mieteinnahmen und der steuerlichen Vergünstigungen, sozusagen von (fast) selbst trägt? Viele sprechen hier auch von Immobilienbetrug.

Oder Sie besitzen eine odere mehrere Lebens oder Rentenversicherungen die zwischen dem

31.12.1994 - 31.12.2007

abgeschlossen wurden. Auch bereits selbst gekündigte Lebens und Rentenversicherungen die bereits schon ausbezahlt wurden, können im Nachhinein weitere Auszahlungen an Sie bringen. Sind Sie in den oben angeführten Fällen betroffen, dann sollten Sie ihre Verträge durch unsere Fachanwälte aus dem Kapital und Versicherungsrecht unverbindlich und ohne Risiko kostenlos überprüfen lassen. Unsere Anwälte werden dann ihre Widerrufsbelehrung, ihre AGB's sowie das Verbraucherschreiben prüfen, ob sich hieraus eine Rückabwicklung anbieten liesse. Sollten unsere Fachanwälte zu dem Entschluss kommen das ihr Versicherungsvertrag anfechtbar wäre, so würden wir die kompletten anfallenden Rechtsanwaltskosten erfolgsunabhängig zur Rückabwicklung ihrer Verträge übernehmen. Lediglich im Erfolgsfall erhalten wir einmalig ein prozentuales Erfolgshonorar aus diesem die Anwälte und die Fa. compare bezahlt werden. Sollte die außergerichtliche Vergleichsverhandlung zur Geltendmachung ihrer Ansprüche gegen das Versicherungsunternehmen fruchtlos verlaufen, zahlen wir für Sie allen angefallenen Rechtsanwalltskosten und das ganze ohne "Wenn und Aber".

Das unterscheidet uns weitläufig seit Jahren von allen ähnlichen und leider auch vielen dubiosen Dienstleistungsfirmen, die über eine kostenpflichtige Mandatsvermittlung (selbstverständlich erfolgsunabhängig müssen Sie die vemittelten Rechtsanwälte bezahlen) zusätzlich im Erfolgsfall 50% aus der erlangten Rückzahlung ihrer Beiträge kassieren.

Die Fa. compare erhält lediglich im Erfolgsfall ein Erfolgshonorar und dieses Honorar wird nicht aus ihren eingezahlten Beträge oder Rückkaufswerten berechnet, sondern nur aus dem zusätzlichen Mehrwert ihres Vertrags. Das bedeutet im Klartext - nur aus den zusätzlich gezahlten Beträgen die darüber hinaus über ihre Rückkaufswerte bezahlt werden.

Diese zusätzlich gezahlten Beträge setzen sich aus über die Jahre von Ihnen bereits bezahlte Vertriebs-und Verwaltungskosten und aus einer sogenannten Nutzungsentschädigung, die ihre Versicherung an Sie bezahlen muss, sobald eine Rückabwicklung wegen "fehlerhafter Widerrufsbelehrung" vollzogen wird.

Fazit:Sie erhalten i.d.R. weitaus mehr Geld zurück, als wenn Sie die Versicherung kündigen und sich die Rückkaufswerte auszahlen lassen, oder wenn Sie ihre Versicherung beitragsfrei stellen, so zehren die weiterlaufenden Verwaltungs und Vertriebskosten an ihrem eingezahlten Kapital, sodass am Ende der Laufzeit weniger herauskommt als Sie einbezahlt haben. Zudem müssen Sie ihre Lebensversicherungsauszahlung i.d.R. nachgelagert versteuern.

 

Presseinterview - UP2DATE April 2014

Weitere Details finden Sie in unserem Presseinterview zum Thema Schrottimmobilien. (UP2DATE April 20104 – PDF 0,5 MB).

 

Kommt es zu keinem außergerichtlichen Vergleich zwischen Ihnen und der finanzierenden Bank, Bausparkasse, oder Versicherung, müssen Sie auch nicht bezahlen. Nicht an uns und nicht an die Rechtsanwälte. Hierbei handelt sich es um ein reines Erfolgshonorar. Dies ist auch der Grund warum unzählige Eigentümer uns vertrauen. Mittlerweile haben wir seit unserem Bestehen mehr als 5000 außergerichtliche Vergleiche bundesweit erzielen können.


Wir schaffen Lösungen in Sachen Schrottimmobilie

"Die gütliche Einigung eines Vergleiches, ist die größte Herausforderung und zugleich der effektivste Weg, den es zu beschreiten gilt".

Mit Vergleich meint man einen Darlehensnachlass, welcher sich bis zu 50% der aktuellen Restvaluta (augenblicklicher Darlehensstand) belaufen kann. Ein Vergleich bietet sich bei der fremdvermieteten Immobilie als Kapitalanlage an.

Die Firma compare arbeitet seit mehr als 10 Jahren mit erfolgreichen Fachrechtsanwälten aus Den Bereichen Versicherung - und Immobilien zusammen. Unsere Spezialgebiete sind sogenannte „Verbundene Geschäfte (also Immobilie und Finanzierung aus einer Hand erworben)", Treuhandmodelle, überfinanzierte Immobiliendarlehen, überteuerter Kaufpreis, geschlossene Immobilienfonds, Beteiligungen aller Art, Schrottimmobilien, Notarhaftung, Eigenheimfinanzierungen, wirtschaftliche Notlage, anstehende Zwangsvollstreckung und/oder angehende private Insolvenz wegen der Schrottimmobilie, Immobilienbetrug, steuerbegünstigte fremdvermietete Immobilie als Kapitalanlage, Kapitalanlagen jeder Art, Schiffsfonds, Beteiligungen, Rückabwicklungen, fehlerhafte Widerrufsbelehrungen in Lebens - und Rentenversicherungen die ab 31.12.1994 - 31.12.2007 abgeschlossen wurden, kurz gesagt - überall wo der Kunde in einen Vertrag Geld einbezahlt kann von uns geprüft werden.

Unser Ziel ist es, im Sinne unserer Kunden, Lösungen zur Einigung zu finden. Sei es im Kontakt zu den jeweiligen Banken oder auf direktem Weg mit der gegnerischen Seite.

Durch unsere langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Mediation, sind wir darauf spezialisiert, auf direktem Wege die Streitverhältnisse zu Ihren Gunsten ins rechte Mass zu bringen. Darüber hinaus verfügen wir über große Erfahrung im Umgang mit steuerbegünstigten Immobilien als Kapitalanlage und alle damit verbundenen Produkte. 


Nehmen Sie bitte unverbindlich Kontakt zu uns auf!

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag von 9 – 20 Uhr und Samstag von 9 – 16 Uhr oder auf direktem Wege per Anfrageformular oder einfach über E-Mail: info@compare-vergleiche.de

Wir freuen uns darauf, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen!

Ihr compare Team

„Die gütliche Einigung eines Vergleiches, ist die größte Herausforderung und zugleich der effektivste Weg”

Guido Kaczmarek